Huflattich – Einfachheit und Klarheit

Um vorweg zu sagen, Huflattich, lat. Tussilago farfara, wird hauptsächlich bei Reizhusten und angegriffenen Schleimhäuten, wie Rachen und Bronchien, eingesetzt. Tussilago ist in vielen entsprechenden Pfytopharmaka enthalten. Selbst gesammelt, verwendet man hauptsächlich die jungen Blätter, die erst nach der Blüte aus dem Boden treiben. Vor einigen Jahren wurde ich in besonderer Weise auf den Huflattich…

Schneeglöckchen als geschenkte Liebe

Der Anblick von dichtbewachsenen Schneeglöckchenhainen berührt mich in jedem Frühling neu. Sie sprechen immer noch das „kleine Mädchen“ in mir an, das vor Verzückung in einen alten Garten blickt, der übersät ist mit diesen ersten Frühlingsblühern. Schneeglöckchen sind wie Gänseblümchen – Kinderblumen, die ihre Seelen heilen können. Die sanfte Zurückhaltung dieser Blumen zieht Kinder magisch…

Borrelliose und Prostatabeschwerden

Vor einiger Zeit klingelte es an meiner Haustür, ich öffnete und vor mir Stand Frau Meyer (Name geändert). Sie hatte im vergangenen Jahr in meinem Garten an einer kleinen Kräuterführung teilgenommen. Ich konnte mich erinnern, dass Sie mir damals mitteilte, dass bei ihrem Ehemann Borrellien nachgewiesen worden seien, als ich die Karde vorstellte. Ich berichtete…

Lavendel – Lavendula

Wer kennt ihn nicht, den Duft von Lavendel?! Selbst meine Enkelin Lina, damals 2 ½ Jahre alt, benannte den Lavendel eindeutig unter vielen angebotenen Pflanzen in einem Gartencenter.